Bericht 20 – Entertain – Erleben, was verbindet

Entertain – Erleben, was verbindet

Das Angebot der Deutschen Telekom reicht schon seit langen über den einfachen Analogen Telefonanschluss hinaus. Angefangen bei ISDN was es unseren Kunden möglich macht mehrere Rufnummern auf einem Anschluss zu besitzen und gleichzeitig über eine Leitung zu telefonieren, über DSL welches unseren Kunden einen Highspeed Internetzugang ermöglicht bis hin zu High-Defenition Fernsehen.

Auf letzteres, das Fernsehen möchte ich etwas genauer eingehen.

T-Home Entertain, was ist das?

Entertain ist ein sogenanntes Triple Play Produkt. Das heißt es besteht aus einem Festnetzanschluss (Analog oder ISDN), einem Highspeed Internetzugang (mindestens DSL 16) und IPTV (Internet Protocol Television). Auch Radiosender können über Entertain empfangen werden.

Welche Vorteile bietet mir T-Home Entertain?

Ein offensichtlicher Vorteil ist, man hat alles aus einer Hand. Des Weiteren hat man ca. 70 TV-Sender, über 3.000 Filme und Serien im TV-Archiv. Man kann jeden Film oder jede Serie aufnehmen und muss dabei nicht mal zuhause sein. Sollte, während man gerade einen spannenden Film schaut, ein wichtiger Telefonanruf oder ähnliches kommen, kann man mittels eines Tastendrucks den Film oder die Serie einfach anhalten und wenn alles geklärt ist weiter schauen ohne auch nur eine Sekunde verpasst zu haben.

Zusätzlich gibt es acht zubuchbare Pakete bei denen für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Sollte VDSL 25 oder 50 verfügbar sein kann man sich sogar entsprechende Inhalte Live in HD ansehen.

Was für Geräte brauche ich für T-Home Entertain?

Um das Entertain Angebot in vollem Umfang zu nutzen braucht man einen (V)DSL fähigen Splitter(wird von der Telekom gestellt) und einen (V)DSL Router (Speedport 504V bzw. Speedport W722V) sowie einen Media Receiver (Media Receiver 301). Um keine lästigen Kabel quer durch das Wohnzimmer legen zu müssen bieten sich die Kabellose W-Lan Bridge Speedport W101 an, oder man geht über das Stromnetzwerk mithilfe des Speedport Powerline 100.

Auch wenn man mehrere Fernseher hat stellt das kein Problem dar, denn mithilfe des Media Receivers 100 kann man auch auf alle aufgenommen Inhalte des Hauptgerätes zugreifen. So gut wie alle Geräte werden von T-Home vermietet.

Mit wie vielen Fernsehern kann ich T-Home Entertain gleichzeitig nutzen?

Dies hängt von der verfügbaren Geschwindigkeit ab. Bei DSL 16+ zum Beispiel kann man mit bis zu vier Fernsehern gleichzeitig in SD Qualität fernsehen. Will man einen Film oder eine Serie aufnehmen kann man nur noch mit drei Geräten gleichzeitig fern schauen.

Bei einem 25000er VDSL Anschluss können entweder zwei Fernseher gleichzeitig HD Qualität wiedergeben oder einer HD und zwei SD.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.