Schlagwort-Archive: Scifire

PGP eingerichtet

Ganz nebenbei habe ich mir heute mal PGP in meinem Mailprogramm eingerichtet. Das heißt das ich meine Mails nun verschlüsseln und signieren kann und dies auch tun werde. Zumindest an die Personen von denen ich weiß das sie damit auch etwas anfangen können ;-).

Was genau PGP ist und wie es funktioniert und wie auch ihr es einsetzten könnt, steht auf folgendem Blog ganz schön erklärt:

Verschlüsselte Kommunikation mit PGP

Meinen Öffentlichen Schlüssel findet ihr unter:
https://www.scifire.de/scifire-key.asc

Und mein PGP Fingerprint lautet:
15C0 4CC8 7E50 9B3F E0BF 6980 2DE9 07DC 2FA3 83B4

Schreibfaul

Irgendwie ist mir die lust zum schreiben seit längerem verloren gegangen. blöderweise habe ich sie auch nich nirgends wieder gefunden…. was aber nicht heißt das im hintergrund nichts mehr passiert.
vielleicht ist es ja dem ein oder anderen schon aufgefallen: mein blog ist inzwischen komplett https verschlüsselt und das auch mit einem trusted certificate. dies ist seit einniger zeit dank let´s encrypt wirklich ziemlich einfach geworden.
mehr dazu findet ihr unter: https://letsencrypt.org/

ebenfalls dürfte es für die meisten neu sein das ich nun einen eigenen email server betreibe. ich bin nun über verschiedene @scifire.de adressen erreichbar. damit der mail server auch gut funktioniert ist natürlich auch einiges an arbeit nötig. angefangen beim aufsetzten von datenbanken das der nächste serverumzug einfacher und vor allem ohne verluste über die bühne gehen kann, über das erstellen von spf, dkim und dmarc records, damit meine mails auch bei den großen anbietern im postfach und nicht im spam landen, bis dahin das natürlich auch die mail übertragung entsprechend abgesichert sein soll (auch hier verweise ich wieder auf let´s encrypt) habe ich inzwischen alles erledigt. auch eein webinterface zum einfachen managen der postfächer sowie ein webmail(natürlich auch alles ssl gesichert) habe ich eingerichtet. heute habe ich nun auch endlich dafür gesorgt das der ganze spam (was leider langsam aber sicher mehr wird) automatisch erkannt und in den spam ordner sortiert wird.
sollte in der tat jemand interesse an einem mail account von scifire.de haben könnt ihr euch gerne in den kommentaren oder per mail bei mir melden.

bei meiner ganzen embail bastelei hat mir der blog von thomas leister sehr weitergeholfen und auch viel gesuche bzw arbeit erspart. daher möchte ich mich auch nochmal hier ganz herzlich bei ihm dafür bedanken. falls ihr einmal auf der suche nach guten anleitungen für mailserver oder andere linux bastelein seit ist sein blog immer eine gute adresse.
https://thomas-leister.de/

weitere themen denenn ich mich gerade widme sind zum beispiel freifunk. hier habe ich zum beispiel meinen server in das freifunk fulda netz eingebunden, sowie einen irc client als relay auf dem server installiert den ich nach belieben dann über  mein smartphone oder einen browser abrufen kann ohne das ich nachrichten verpasse.
wer gerne mehr infos über freifunk haben möchte die findet ihr hier:
https://fulda.freifunk.net/
https://freifunk.net/

nicht vergessen ist das ich auch noch ein bisschen was außerhalb der it erlebt habe. so war ich anfang des jahres eine woche snowboarden in oesterreich(kitzbühl) sowie knappe drei wochen in amerika. dort haben mein mitbewohner und ich einen schönen rundtrip von las vegas über den grand canyon nach los angeles und schlieslich noch nach san francsico unternommen.

so zumindest gibt es hier nun mal wieder ein kleines lebenszeichen von mir. bis zum nächsten mal

 

Hello Hello-Fresh

So ich habe mal wieder etwas Neues ausprobiert. Neulich hatte ich in einem Amazon Packet einen 20€ Gutschein für Hello-Fresh, ich habe mir das ganze einmal angeschaut und fande die Idee eigentlich ganz cool.
Folgendermaßen läuft es ab. Man bestellt sich eine Kochbox (Classic, Veggi) für 3 oder 5 Tage sowie für 2 oder 4 Personen. In dieser Box sind dann alle Zutaten in den entsprechenden Mengen die man für die Gerichte braucht. Lediglich ein paar Grundzutaten wie Salz, Pfeffer Öl etc sollte man Zuhause haben.
Heute war es dann endlich soweit mein Classic-Kochbox ist eingetroffen.
Vom Unboxing habe ich leider keine Bilder gemacht. Es ist jedoch gleich aufgefallen das Hello-Fresh sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit legt. Die meisten Verpackungen sind aus Papier bzw, Pappe hergestellt, und der Kühlteil des Kartons besteht aus Schafwolle und Kühlpacks auf Wasserbasis. Weitere Information findet ihr dazu natürlich bei direkt auf der Hello-Fresh Webseite. Continue reading

Custom!

nun ist es endlich soweit, wir haben unser eigenes einzigartiges graffiti in unserer wohnung.
dank Mors Onee haben wir nun unsere nicknames in unserem wohnzimmer auf eine echt coole weise gesprayt.

während der entsteheung habe ich mal eine paar bilder gemacht und ich habe wieder einmal gemerkt das ich einfach nicht künstlerisch begabt bin 😀

IMAG0046 IMAG0047 IMAG0048 IMAG0049 IMAG0050 IMAG0051 IMAG0052 IMAG0053 IMAG0054 IMAG0055 IMAG0057 IMAG0058 IMAG0059 IMAG0060 IMAG0061bleibt mir nur nochmal danke @ Mors Onee zu sagen, super arbeit gefällt uns gut!

Mauritius wir kommen!

Während es nun hier in Deutschland langsam aber sicher kalt, grau und regnerisch wird, haben wir schon die Koffer gepackt und zählen die Stunden bis zum Abflug nach Mauritius.[ujicountdown id=“Mauritius Urlaub“ expire=“2013/11/03 15:50″ hide = „true“]

Die letzten Vorbereitungen werden also noch bis Sonntag getroffen so das auch keine Pflanze Durst leiden muss, die Zeitungen nicht Nass werden und wir unsere Delphin-Tour machen können 😉 Bleibt nur zu hoffen das alles so klappen wird wie wir es geplant haben.
So haben wir von unserem Reiseberater des Vertrauens drei Hotels gebucht bekommen in denen wir jeweils eine Woche schlafen werden.Von den Hotels aus werden die dann die Insel mit einem kleinen Mietwagen erkunden. Wir wollen aber natürlich nicht nur auf der Straße unterwegs sein daher haben wir auch festes Schuhwerk und die Flossen eingepackt und für alles Gerüstet zu sein. Sogar eine neue Unterwasserkamera wurde angeschafft. Ob sich die Investition gelohnt hat werdet ihr dann nach dem Urlaub hier erfahren.
Möglicherweise gibt es auch schon das ein oder andere Bild während des Urlaubs zu sehen.