Webserver zu Nginx gewechselt

Da ich in letzter Zeit immer häufiger Probleme damit hatte das ich eigentlich zu wenig RAM auf dem Server habe, habe ich mich heute kurzerhand entschlossen vom Apache2 Webserver zum deutlich schlankeren Nginx zu wechseln. Ich hoffe das der Arbeitsspeicher dadurch etwas entlastet wird.
Sollte etwas nicht funktionieren gebt mir einfach bescheid.

Edit: Auch wenn im frontend alles funktionert hat, im backend sah das leider etwas anderes aus. Da auch die Ram Probleme nicht wirklich besser wurden habe ich mich entschieden doch wieder zu apache2 zurück zu kehren. Zudem habe ich einen ganz interessanten Beitrag gelesen das nginx wohl noch nicht wirklich bereit ist als einziger webserver zu fungieren, sondern im moment seine vorteile vor allem durch die kombination aus apache2 im hintergrund und nginx im vordergrund zutage bringt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.